Der FC Liverpool zeigte dem FC Bayern seine Grenzen auf!

Der FC Bayern ist leider im Champions-League Achtelfinale am FC Liverpool gescheitert! Wir waren mit 55 Fans in der Allianz Arena und mussten erkennen, dass die sportliche Klasse unserer Mannschaft derzeit nicht ausreichte um solche Toppclubs in Verlegenheit zu bringen. Ein Eigentor von Liverpools Joel Matip brachte den 1:1 Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte fehlte der Druck nach Vorne um Liverpools Abwehr in Verlegenheit zu bringen. Somit war der 3:1 Endstand für Liverpool völlig verdient.

Jetzt den Kopf hoch nehmen, denn es sind ja noch zwei nationale Titel zu vergeben. Am Sonntagabend war der FSV Mainz 05 in der Allianz Arena zu Gast. Das war auch für uns das dritte Heimspiel in einer Woche. Der FC Bayern spielte sich den Frust von der Seele und führte schon nach 3 Minuten durch ein Tor von Lewandowski. James und Coman sorgten für den 3:0 Pausenstand. In der 51. und 55. Minute erzielte James zwei weitere Treffer zum zwischenzeitlichen 5:0. Er wurde mit Standing Ovation ausgewechselt. Der eingewechselte Neuzugang aus Kanada, Alphonso Davies, kam zu seinem ersten Pflichtspieltreffer und erhöhte zum 6:0 Endstand. Damit hat unsere Mannschaft das Torverhältnis auf die punktgleichen Dortmunder weiter ausgebaut.

Nach der Länderspielpause geht es dann am 30. März weiter, mit dem Auswärtsspiel in Freiburg.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht’s
%d Bloggern gefällt das: